Kirchenparlament

Nach dem Zusammenschluss der 32 reformierten Kirchgemeinden in der Stadt Zürich per 1.1.2019 zur Kirchgemeinde Zürich wird am 17. November 2019 das Kirchenparlament gewählt.

Als Kirchpflegepräsidentin in der Enge habe ich mich sehr intensiv mit den Bedürfnissen und Anliegen der Reformierten vor Ort auseinandergesetzt. Zudem kenne ich als ehemalige Gemeinderätin der Stadt Zürich den Parlamentsbetrieb sehr gut und kann während der Startphase der Kirchgemeinde Zürich dieses Wissen mit anderen teilen.

Ich kandidiere im Wahlkreis l für einen Sitz im Kirchenparlament. Ich engagiere mich für zuverlässige und zeitgemässe Strukturen in der Kirchgemeinde. Nur wenn die Organisation funktioniert, sind Pfarrpersonen und Diakoninnen und Diakonen frei, um sich für die Menschen einzusetzen.

Warum ich kandidiere

Unsere Kirche ist mir wichtig:

  • Der Glaube gibt Halt und Zuversicht.
  • Die Gemeinschaft sorgt für Solidarität und Zusammenhalt.
  • Der soziale Auftrag ist eine wichtige Stütze unserer Gesellschaft.

Ich bin daher gerne bereit, für einen Sitz im Parlament der reformierten Kirche Zürich zu kandidieren.

Über mich

62jährig und 32 Jahre verheiratet mit Jean-Marc Hensch

  • Seit 18 Jahren selbstständige Internet- und Datenbankspezialistin und Marketingfachfrau
  • Mitglied des Übergangskirchenparlamentes und Präsidentin der Rechnungs- und Geschäftsprüfungskommission
  • Vizepräsidentin der Sozialbehörde der Stadt Zürich
  • Vizepräsidentin des Gewerbevereins Zürich 2

Ich wandere gerne, erkundige Städte in der ganzen Welt und interessiere mich für Kunst des 20. Jahrhunderts.

Wichtige Stationen

  • letzte Präsidentin der Kirchenpflege Zürich Enge (April 2015 bis 31.12.2018)
  • 6 Jahre Mitglied der Geschäftsprüfungskommission der Stadt Zürich, 2 Jahre davon als Präsidentin
  • 12 Jahre Gemeinderätin der Stadt Zürich (FDP)
  • Webpublisherin SIZ
  • Marketingplanerin mit eidg. Fachausweis
  • Werbeassistentin mit eidg. Fachausweis
  • dipl. Detailhandelskauffrau

Kontakt

Ihr Name (erforderlich)

Ihre E-Mail (erforderlich)

Betreff

Ihre Nachricht